Seitenanfang
 
www.journalistenakademie.de Stiftung Journalistenakademie Dr. Hooffacker GmbH & Co. KG · Arnulfstraße 111-113 · 80634 München · Tel. (089) 167 51 06
| Mail an info@journalistenakademie.de | TOEFL | Blog | RSS | Link zur Twitter-Seite von Dr. Gabriele Hooffacker | Link zur Facebook-Seite der Journalistenakademie | Link zur Google plus-Seite der Journalistenakademie | Link zum Soundcloud-Channel der Journalistenakademie | Link zum Youtube-Kanal der Journalistenakademie | Buch bestellen | Seminar buchen
Sie sind hier: HomeJournalistenakademiePresseinformationenEinladung zur Pressekonferenz, 15. November 2007
Ajeleth-Login Account Passwort

Einladung zur Pressekonferenz, 15. November 2007, 10 Uhr

anlässlich des Kongresses: Wem gehört das Internet? 16. und 17. November
Bayernforum der FES, Prielmayerstr. 3, 4. Stock, 80335 München
(Nähe Hauptbahnhof, mit Bahn, U-Bahn, S-Bahn, Bus und Tram gut erreichbar)

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

„Web 2.0” ist ein Marketing-Begriff. Die Pioniere, die vor 20 Jahren die Entwicklung des Internets vorantrieben, erhofften sich gesellschaftliche Partizipation und Emanzipation.1987 entstand in München mit dem CL-Netz das erste Grassroot-Netzwerk online unter der Devise: „Dial locally, act globally”. Anfang der 1990er Jahre nutzten mehr als 20.000 Menschen das CL-Netz. Die Pioniere von damals laden am 16. und 17. November ein zu „20 Jahre Vernetzung von unten” ins DGB-Haus in München.

Vorab können Sie mit einigen der Experten von heute (und Pioniere von damals) sprechen: auf der Pressekonferenz im „Bayernforum” der Friedrich-Ebert-Stiftung am Donnerstag, 15. November, um 10 Uhr (Prielmayerstr. 3 im Elisenhof, direkt am Münchner Hauptbahnhof):
• Sebastian von Bomhard ist Vorstand der SpaceNet AG. Er rief den Non-Profit-Verein MUC.DE e.V. ins Leben, der sich von 1992 an für die Verbreitung des Internet in Deutschland einsetzt und gehört seit der Gründung dem Aufsichtsrat der DENIC eG an. 1997 referierte er für das CL-Netz erstmals zum Thema 'Wem gehört das Internet?'
• Gabriele Hooffacker gründete 1987 mit Peter Lokk und weiteren Journalisten das erste Mailbox-System des späteren CL-Netzes in München. Heute leitet sie die Journalistenakademie.
• Peter Lokk ist Medienpädagoge, Journalist und Geschäftsführer der Journalistenakademie. Er engagiert sich seit 25 Jahren für den Graswurzel-Journalismus.
• Horst Schmidt ist einer der beiden Leiter der Friedrich-Ebert-Stiftung, die in Bayern die politische Vernetzung und das CL-Netz von Anfang an förderte.
• Christine Wittig ist Geschäftsführerin des Providers Link-M Linksystem München und Aufsichtsrätin der Frauencomputerschule AG. Sie kam 1992 als 16-jährige Schülerin über den Münchner Medienladen zum CL-Netz.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Herzliche Grüße,

Gabriele Hooffacker

Pressekontakt: Gabriele Hooffacker und Peter Lokk,
Tel. 089 1675106, Fax 089 131406, Mail info@journalistenakademie.de

Letzte Aktualisierung: Mi. 12. 03. 2008. 12:08 Uhr (ThSt)
Schaufenster
Offene Seminare
Praxiswissen kompakt am Freitag und Samstag:
Jahresprogramm Seminare 2017/18 (PDF)
Lehrgänge
Nächster Lehrgangsstart ist am 24. Juli 2017:
Online-Redakteur/in Crossmedia
Pressereferent/in Crossmedia
Der Einstieg in die 24. April gestarteten Kurse ist bis Mitte Mai möglich!
Start 2. Modul: 24.7.2017
Crossmedia

Alle Starttermine 2017 auf einen Blick

Selbstverpflichtung zur Qualität in der Journalistenausbildung
Events
Am 2. Juni wird der Alternative Medienpreis verliehen

Zur Computerspielenacht lädt die HTWK Leipzig am 29.4. ein

Kalender für 2017

Fachtagung Journalistik: Reduktion von Komplexität, 16.-17.2.17

Münchner Nacht des Menschenrechtsfilms, 8.2.17

Deutscher Menschenrechts-Filmpreis, 10.12.2016

Die Journalistenakademie auf den Medientagen München, 25.-27.10.

64. Mediengespräch: Haben unsere Medien Migrationshintergrund?, 19.10.2016

Preisverleihung zum Alternativen Medienpreis, 13.5.

63. Mediengespräch: Hoaxes, Fakes, Fälschungen, 4.5.

Wikipedia Foto-Workshop, 8.-10.4.2016

Das war die DGPuK-Jahrestagung, 30.3.2016

Fürs neue Jahr: Kalender 2016

62. Mediengespräch: Frauen in Medienberufen, 18.11.

61. Mediengespräch:
Social Media für Journalisten, 1.10.

Fotos vom Sommerfest: 15 Jahre Journalistenakademie

Alternativer Medienpreis: Preisverleihung, 22.5.

60. Mediengespräch:
Zukunft des Journalismus, 1.4.

Fachkonferenz Journalistenausbildung, 3.3.

Lange Nacht des Menschenrechts-Films, 28.1.2015

Erinnerung an jüdisches Leben in Neuhausen:
Weiße Koffer

100 Jahre Maxim-Kino

Abschlussprojekt Online-Publishing: www.pressearbeit-praktisch.de

Eine Eins für die Journalistenakademie