Seitenanfang
 
www.journalistenakademie.de Stiftung Journalistenakademie Dr. Hooffacker GmbH & Co. KG · Arnulfstraße 111-113 · 80634 München · Tel. (089) 167 51 06
| Mail an info@journalistenakademie.de | TOEFL | Blog | RSS | Link zur Twitter-Seite von Dr. Gabriele Hooffacker | Link zur Facebook-Seite der Journalistenakademie | Link zur Google plus-Seite der Journalistenakademie | Link zum Soundcloud-Channel der Journalistenakademie | Link zum Youtube-Kanal der Journalistenakademie | Buch bestellen | Seminar buchen
Sie sind hier: HomeJournalistenakademiePresseinformationenPM 2011: Eine Eins für die Journalistenakademie
Ajeleth-Login Account Passwort

Pressemitteilung

Eine Eins für die Journalistenakademie

Prüfbericht der Bundesagentur für Arbeit bestätigt die Qualität der Ausbildung

Nach zwanzig Jahren im Journalismus wird dem gestandenen leitenden Redakteur vom Verlag gekündigt. Was nun? Die Arbeitsagentur ermöglicht ihm, am Lehrgang „Pressearbeit online“ der Journalistenakademie in München teilzunehmen. In einem halben Jahr bringt der Redakteur nicht nur seine Online-Kenntnisse bis hin zu Social Media auf den aktuellen Stand, sondern erwirbt auch eine Zusatzqualifikation als Pressereferent. Wenige Monate nach erfolgreichem Abschluss mit Zertifikat arbeitet er festangestellt in der Pressestelle eines großen Automobilkonzerns.

Den Lehrgang „Pressearbeit online“ nahm die Nürnberger Bundesagentur für Arbeit im Juli 2011 in einer routinemäßigen Überprüfung unter die Lupe. Einen Tag lang befragte sie Teilnehmende in den Kursen, prüfte die Abläufe und die Dokumentation bei der Stiftung Journalistenakademie Dr. Hooffacker GmbH & Co. KG in der Münchner Arnulfstraße. Als Ergebnis gab es eine Eins für die Journalistenakademie: 92 von 100 Punkten. Zum Vergleich: Der Durchschnitt bei den von der Arbeitsagentur geförderten Lehrgängen liegt im ersten Quartal 2011 bei 53,3 Punkten.

Aus dem Prüfbericht: „Der Träger unterstützt die Teilnehmer aktiv bei der Arbeitsplatzsuche. (..) Die Teilnehmer bestätigten sowohl die Durchführung als auch die gute Qualität der Integrationsunterstützung. - Mehrere Dozenten haben neben der Tätigkeit beim Träger Lehraufträge für einzelne Seminare im Hochschulbereich. Diese Kombination, Praxisbezug und Lehrtätigkeit der Dozenten, gewährleistet die Aktualität der Ausbildung. - ’Die Investition hat sich gelohnt’ war die einhellige Meinung der Teilnehmer.“ Am 25. Juli starten an der Journalistenakademie wieder die Lehrgänge Pressearbeit online, Online-Journalismus und Videojournalismus, vgl. www.journalistenakademie.de.

Pressekontakt
Stiftung Journalistenakademie Dr. Hooffacker GmbH & Co. KG
Peter Lokk
Arnulfstraße 111-113, 80634 München
Tel. 089 1675106, Fax 089 131406
Mail: info@journalistenakademie.de

Letzte Aktualisierung: Di. 12. 07. 2011. 09:54 Uhr (GaHo)
Schaufenster
Offene Seminare
Praxiswissen kompakt am Freitag und Samstag:
Jahresprogramm Seminare 2017/18 (PDF)
Lehrgänge
Nächster Lehrgangsstart ist am 24. Juli 2017:
Online-Redakteur/in Crossmedia
Pressereferent/in Crossmedia
Der Einstieg in die 24. April gestarteten Kurse ist bis Ende Mai möglich!
Start 2. Modul: 24.7.2017
Crossmedia

Alle Starttermine 2017 auf einen Blick

Selbstverpflichtung zur Qualität in der Journalistenausbildung
Events
Am 2. Juni wird der Alternative Medienpreis verliehen

Zur Computerspielenacht lädt die HTWK Leipzig am 29.4. ein

Kalender für 2017

Fachtagung Journalistik: Reduktion von Komplexität, 16.-17.2.17

Münchner Nacht des Menschenrechtsfilms, 8.2.17

Deutscher Menschenrechts-Filmpreis, 10.12.2016

Die Journalistenakademie auf den Medientagen München, 25.-27.10.

64. Mediengespräch: Haben unsere Medien Migrationshintergrund?, 19.10.2016

Preisverleihung zum Alternativen Medienpreis, 13.5.

63. Mediengespräch: Hoaxes, Fakes, Fälschungen, 4.5.

Wikipedia Foto-Workshop, 8.-10.4.2016

Das war die DGPuK-Jahrestagung, 30.3.2016

Fürs neue Jahr: Kalender 2016

62. Mediengespräch: Frauen in Medienberufen, 18.11.

61. Mediengespräch:
Social Media für Journalisten, 1.10.

Fotos vom Sommerfest: 15 Jahre Journalistenakademie

Alternativer Medienpreis: Preisverleihung, 22.5.

60. Mediengespräch:
Zukunft des Journalismus, 1.4.

Fachkonferenz Journalistenausbildung, 3.3.

Lange Nacht des Menschenrechts-Films, 28.1.2015

Erinnerung an jüdisches Leben in Neuhausen:
Weiße Koffer

100 Jahre Maxim-Kino

Abschlussprojekt Online-Publishing: www.pressearbeit-praktisch.de

Eine Eins für die Journalistenakademie