Seitenanfang
 
www.journalistenakademie.de Stiftung Journalistenakademie Dr. Hooffacker GmbH & Co. KG · Arnulfstraße 111-113 · 80634 München · Tel. (089) 167 51 06
| Mail an info@journalistenakademie.de | TOEFL | Blog | RSS | Link zur Twitter-Seite von Dr. Gabriele Hooffacker | Link zur Facebook-Seite der Journalistenakademie | Link zur Google plus-Seite der Journalistenakademie | Link zum Soundcloud-Channel der Journalistenakademie | Link zum Youtube-Kanal der Journalistenakademie | Buch bestellen | Seminar buchen
Sie sind hier: HomeWissenMediengespräche26. Mediengespräch
Ajeleth-Login Account Passwort

26. Mediengespräch

Der EU-Beitritt der Türkei im Spiegel der deutschen Medien

Mittwoch, 15. Februar 2006, 19.00 Uhr

Podium:

Christiane Schlötzer, Süddeutsche Zeitung
Christiane Schlötzer ist seit 1992 Redakteurin der Süddeutschen Zeitung. Sie berichtete von 2001 bis 2005 als Korrespondentin aus Istanbul. Seit 2005 ist sie stellv. Ressortleiterin Außenpolitik. Christiane Schlötzer ist stellvertretende Vorsitzende des Vereins »Journalisten helfen Journalisten«.

Baha Güngör, Deutsche Welle
Baha Güngör, Jahrgang 1950, Seit 1976 journalistisch tätig u.a. als Redakteur bei der Nachrichtenagentur Reuters und dem Bonner General-Anzeiger. 1991 Korrespondent der Deutschen Presse-Agentur mit Sitz in Ankara. 1999 kehrte Baha Güngör nach Deutschland zurück und übernahm die Leitung der türkischen Redaktion der Deutschen Welle. Er ist seit 1978 deutscher Staatsbürger.

Das Türkeibild werde in den deutschen Medien eher schwarzweiß gezeichnet. In den deutschen Medien gebe es ein lückenhaftes Türkeibild, geprägt von ablehnendem Desinteresse und neugieriger Ratlosigkeit, konstatiert der Medienforscher Gürsel Gür. Trifft dies auch für den EU-Beitritt der Türkei zu? Wie prägen die deutschen Medien das politische Bewusstsein, die Kenntnisse und die Einstellungen zum EU-Beitritt? Interessiert dies die deutsche Leserschaft? Erfahren die deutschen Leser wirklich so wenig über die Türkei und den EU-Beitritt? Um diese Fragen und mehr geht es im 26. Münchner Mediengespräch.

Letzte Aktualisierung: Mo. 22. 01. 2007. 15:16 Uhr (GaHo)
Schaufenster
Offene Seminare
Jeweils Freitag/Samstag:
Jahresprogramm Seminare 2017 (PDF)
Events
Bis 31. März beim Alternativen Medienpreis bewerben

Kalender für 2017

Fachtagung Journalistik: Reduktion von Komplexität, 16.-17.2.17

Münchner Nacht des Menschenrechtsfilms, 8.2.17

Deutscher Menschenrechts-Filmpreis, 10.12.2016

Die Journalistenakademie auf den Medientagen München, 25.-27.10.

64. Mediengespräch: Haben unsere Medien Migrationshintergrund?, 19.10.2016

Preisverleihung zum Alternativen Medienpreis, 13.5.

63. Mediengespräch: Hoaxes, Fakes, Fälschungen, 4.5.

Wikipedia Foto-Workshop, 8.-10.4.2016

Das war die DGPuK-Jahrestagung, 30.3.2016

Fürs neue Jahr: Kalender 2016

62. Mediengespräch: Frauen in Medienberufen, 18.11.

61. Mediengespräch:
Social Media für Journalisten, 1.10.

Fotos vom Sommerfest: 15 Jahre Journalistenakademie

Alternativer Medienpreis: Preisverleihung, 22.5.

60. Mediengespräch:
Zukunft des Journalismus, 1.4.

Fachkonferenz Journalistenausbildung, 3.3.

Lange Nacht des Menschenrechts-Films, 28.1.2015

Erinnerung an jüdisches Leben in Neuhausen:
Weiße Koffer

100 Jahre Maxim-Kino

Abschlussprojekt Online-Publishing: www.pressearbeit-praktisch.de

Eine Eins für die Journalistenakademie